Geburtsvorbereitende osteopathische Behandlung & Akupunktur

                                                     Ruth Plattner

Wissenschaftliche Studien haben ergeben, dass die Akupunktur eine hervorragende Möglichkeit bietet, die Eröffnungsphase der Geburt zu verkürzen. In mehreren Arbeiten lässt sich eine um 1-2 h schnellere Eröffnungsphase beobeachten. Dies ist möglich,  da die Akupunktur den Muttermund schneller reifen lässt.

Aber auch bei allgemeinen Beschwerden in der Schwangerschaft oder zur Unterstützung einer Geburtseinleitung, kann die Akupunktur Anwendung finden.

 

Ein weiterer wichtiger mechanischer Schritt bei der Entbindung ihres Kindes, ist die Beckenbeweglichkeit der Mutter unter dem Geburtsprozess. Finden sich im mütterlichen Becken knöcherne oder strukturelle Bewegungseinschränkungen, kann das den Geburtsprozess negativ beeinflussen. Eine Vorbereitung des Beckens kann sich positiv auf den Geburtsverlauf und auf die Komplikationsrate auswirken

 

In meiner Praxis biete ich zwei Varianten der geburtsvorbereitenden Akupunktur:

 

1) Geburtsvorbereitende Akupunktur in Kleingruppen von max. 3 Frauen:

Die Behandlungen finden bis zu 4x vor dem errechneten Termin statt, also ab frühestens der 37. Schwangerschaftswoche (ab 36+0). Es werden Punkte zur Geburtsvorbereitung genadelt bei einer Behandlungsdauer von 20-30 min. Pro Akupunktursitzung wird ein Betrag von 40.00 CHF berechnet, der direkt vor Ort zahlbar ist.

2) Akupunktur in Einzelsitzungen

Neben der Akupunktur in der Gruppe, bieten wir auch Einzelsitzungen nur für Akupunktur an. Hier werden Sie individuell betreut. Diese Einzelsitzungen können Sie zu Themen rund um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett besuchen. Die Therapie dauert ca. eine Stunde und kostet 90 CHF, die bei der Behandlung bar zu bezahlen sind.

 

2) osteopathische Therapie inklusive Akupunktur

In dieser Form der Geburtsvorbereitung wird individuell in Einzelsitzungen gearbeitet. Es wird vorgängig eine genaue osteopathische und chinesische Anamnese erstellt, aus der eine individuelle Geburtsvorbereitung abgeleitet wird.

In den folgenden Terminen wird osteopathisch das Becken freigemacht und falls andere Funktionsstörungen oder Problematiken vorhanden sind werden diese behandelt. Zusätzlich wird geburtsvorbereitend und stärken akupunktiert.

Das Anamnese Gespräch findet spätestens in der Woche ab 35+0 statt und die Behandlungen darauffolgend wöchentlich bis zur Geburt.

Die Behandlungsdauer für die Anamnese und die folgenden Therapien beträgt ca. je 45min. Die Kosten von 150 CHF pro Sitzung können mit der Zusatzversicherung für Alternativmedizin (Osteo-/ Etiopathie) abgerechnet werden. Ich bitte Sie vorgängig mit Ihrer Krankenkasse Kontakt aufzunehmen, um die Kostenübernahme abzuklären.

 

 

 

Aus administrativen Gründen bitte ich Sie mich spätestens in der 33. Schwangerschaftswoche zu kontaktieren, damit wir Ihnen eine optimale Betreuung bieten können. Für spätere Anfragen sind wir bemüht eine Lösung zu finden.

 

Mit herzlichen Grüssen

 

Ruth Plattner

 

 

 

 

  • b-facebook
  • Twitter Round
  • b-googleplus

© 2023 by Natural Remedies. Proudly created with Wix.com